1
Thema
Welt
Welt

Marsel Zebua berichtet aus Indonesien

Matinee im Weltladen des Jugendhauses

 
 

Zu einer Matinee mit Marsel Zebua und Lisa Wileke lädt der Weltladen des Jugendhauses am Sonntag, 17. Juli, nach Hardehausen ein. Nach dem Gottesdienst berichten um 10 Uhr zwei junge Menschen, die als "Missionare auf Zeit" (MaZ) in zwei unterschiedlichen Projekten in einem jeweils fremden Land gearbeitet und eine fremde Kultur erlebt haben, von ihren Erfahrungen .

 
 
Lisa Willeke

Lisa Willeke aus Salzkotten hat nach ihrem Abitur vor drei Jahren ein Jahr als Missionarin auf Zeit in Indonesien verbracht. Auf der Insel Nias arbeitete sie in einem Kinderheim, das von Schwestern der Salzkottener Franziskanerinnen geleitet wird. Lisa wird von ihren Erfahrungen und Erlebnissen in dem ostasiatischen Land, vom Leben dort und ihrer Arbeit mit den Kindern berichten.

Inzwischen studiert Lisa Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule (KatHO) NRW in Paderborn.

 
 
 

Während ihres Aufenthaltes hat sie Marsel Zebua, einen jungen Indonesier, kennengelernt und ihm ein Jahr später einen Aufenthalt als MaZler im Jugendhaus in Hardehausen vermittelt. Seit September 2015 arbeitet Marsel nun auf dem Jugendbauernhof des Jugendhauses. Zusammen mit den Mitarbeitern betreut er dort Schulklassen, die für vier Tage in Hardehausen sind. Gemeinsam mit anderen jungen Leuten, die im Jugendhaus ein Freiwilliges Soziales Jahr, den Bundesfreiwilligendienst, eine Ausbildung oder ein Praktikum absolvieren, lebt er in einer Wohngemeinschaft auf dem ehemaligen Klostergelände. Marsel wird vom Leben in seiner Heimat, aber auch von den Erfahrungen, die er in Deutschland gemacht hat, erzählen.

marsel Zebua
 
 
 

Der Weltladen des Jugendhauses befindet sich in der ehemaligen Mühle im Zentrum des alten Klostergeländes. Er wird vom Eine-Welt-Arbeitskreis (EWAK), der aus Ehrenamtlichen besteht, organisiert und betreut. Neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jugendhauses und der Landvolkshochschule engagieren sich im EWAK auch Mitbürger aus Hardehausen und Umgebung.

Der Weltladen ist für die Öffentlichkeit an jedem Sonntag nach dem Gemeindegottesdienst in Hardehausen von 10:00 bis 11:30 Uhr geöffnet.

 
 
 
 

Verwandte Beiträge:

Jugendhaus Harderhausen



Kardinal-Degenhardt-Haus

Jugendbildungsstätte des 
Erzbistums Paderborn




Abt-Overgaer-Straße 1
34414 Warburg




Info-Telefon: 05642 6009-0

Fax: 05642 6009-90

E-Mail: nfg-hdhd

BDKJ Diözesanverband Paderborn


Das Jugendhaus wird über den BDKJ aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen zur Jugendbildungsarbeit in Jugendbildungsstätten gefördert.


Besuche uns auf Facebook
YouPax

Young Mission

Erzbistum Paderborn