1
Thema
Glauben
Glauben

Neues Angebot: Ministrantenmodul

Messdienerinnen und Messdienser aus Hüsten in Hardehausen

 
 

26 Ministrantinnen und Ministranten aus der Pfarrei St. Petri mit ihrem Vikar Tobias Hasselmeyer waren es, die am ersten Ferienwochenende das neue Angebot der Jugendbildungsstätten für Messdiener testeten. Ministrantenmodul nennt sich etwas nüchtern das Wochenendangebot, das die Jugendbildungsstätten zusammen mit dem Ministranten-Referat der Abt. Jugendpastoral entwickelt haben. Für die 12- bis 17-jährigen Jugendlichen aus Hüsten und Umgebung ging in Hardehausen um Stärkung im Glauben, Verständnis der Liturgie und Erleben von Gemeinschaft.

 
 
Lisa Willeke
Angeleitet durch Teamer des Jugendhauses entdeckten die Ministranten Gemeinsamkeiten von Liturgie und alltäglichen Situationen: Der Einzug einer Fußballmannschaft ins Stadion ähnelt doch sehr dem Einzug von Priester und Messdienern in die Kirche.


 
 
 
Bei einem „Blind Date“ mit gingen die Mädchen und Jungen auf Tuchfühlung mit liturgischen Gerätschaften. So mussten sie unter anderem blind Ministrantenkleidung anziehen und Lektionar, Kelch und Schellen ertasten. Natürlich fehlte auch das Schnuppern von Weihrauch nicht.
Beim Kooperationsspielen bewies die Gruppe auf beeindruckende Weise, wie gut sie zusammenhält und sich gegenseitig unterstützt und motiviert. Nicht nur in den Spielen hielt die Gemeinschaft zusammen, sondern auch in den Beratungen, wie die neue große Ministrantengemeinschaft im Pastoralverbund funktionieren kann. Der Wunsch nach Zusammenarbeit und Austausch war bei allen zu spüren.


marsel Zebua
 
 
 

In intensiven Gesprächen über den eigenen Glauben tauschten sich die Teilnehmer/innen über ihre Hoffnungen und ihre Beziehungen zu Gott aus. Diesen Glauben bekannten sie am Sonntag gemeinsam in der Messe, in der alle Ministranten im Gewand mit am Altar standen.
Bereichert mit neuem Wissen, Zukunftsplänen und neuen Freundschaften machten sich die Jugendlichen am Sonntagnachmittag wieder auf den Heimweg. Alle waren sich einig: Die Zeit war zu kurz, aber wunderschön und es hat viel Spaß gemacht.
Das nächste Ministrantenmodul findet im September in Hardehausen statt. Für 2017 sind weitere Termine vorgesehen.

 
 
Ministranten Hüsten
 
 

Verwandte Beiträge:

Jugendhaus Harderhausen



Kardinal-Degenhardt-Haus

Jugendbildungsstätte des 
Erzbistums Paderborn




Abt-Overgaer-Straße 1
34414 Warburg




Info-Telefon: 05642 6009-0
E-Mail: nfg-hdhd

BDKJ Diözesanverband Paderborn


Das Jugendhaus wird über den BDKJ aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen zur Jugendbildungsarbeit in Jugendbildungsstätten gefördert.


Besuche uns auf Facebook
JuPa

Young Mission

Erzbistum Paderborn