1
Thema
Glauben
Glauben

Eine "wahrhaft heilige Begegnung"

Patronatsfest der Kirche von Hardehausen

 
 

Egal ob die ehemalige Klosterkirche der Mönche, die 1803 abgerissen wurde, oder die neue Jugendkirche - seit über 800 Jahren ist die Kirche in Hardehausen der Fürsprache der Mutter Gottes geweiht. Jedes Jahr am 15. August wird dieses Patronat am Fest „Maria Aufnahme in den Himmel“ gefeiert. Nach der Konsekration am 05. Februar 2017 durch Erzbischof Hans-Josef Becker war es das erste Patronatsfest in der neuen Jugendkirche. Diözesanjugendpfarrer Stephan Schröder, Direktor des Jugendhauses Hardehausen, wies in der Heiligen Messe darauf hin, dass trotz der wechselvollen Geschichte des Klosters Hardehausen, die Mutter Gottes ihre schützende Hand über die Klosteranalage und die dort lebenden Menschen gehalten habe.
Dieses Jahr gab es an dem Tag sogar noch einen zweiten Grund zum Feiern und Dankbarsein. Dem Jugendhaus wurde eine Kopie der so genannten „Dreifaltigkeitsikone gestiftet. Die Stifterin, Hella Reitze, spürte bei einem Besuch der Kirche durch die Symbiose aus Architektur, Lichtführung und Anordnung von Ambo, Altar und Tabernakel die Gegenwart Gottes in besonderer Weise. Als Dank für diese „heilige Begegnung“ und Erfahrung in der Kirche stiftete sie dem Jugendhaus die Ikone, welche am Patronatsfest durch Direktor Stephan Schröder geweiht wurde.
Das Besondere an der Ikone ist, dass sie den Besuch der drei Engelsboten bei Abraham und Sara symbolisiert (Gen 18, 1-33). Diese Engelsboten, die um einen Kelch versammelt sind, werden in der Deutung als Erscheinung der Dreifaltigkeit Gottes beschrieben, da jede Person durch ihre Darstellung die gleiche göttliche Autorität innehat.
Die Ikone bekomme keinen festen Platz in der Kirche, sondern werde an immer unterschiedlichen Orten in der Kirche aufgestellt. Dadurch könne die Dreifaltigkeit Gottes immer wieder neu erfahrbar werden, so Direktor Schröder.

 
 
Jugendhaus Harderhausen



Kardinal-Degenhardt-Haus

Jugendbildungsstätte des 
Erzbistums Paderborn




Abt-Overgaer-Straße 1
34414 Warburg




Info-Telefon: 05642 6009-0
E-Mail: nfg-hdhd

BDKJ Diözesanverband Paderborn


Das Jugendhaus wird über den BDKJ aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen zur Jugendbildungsarbeit in Jugendbildungsstätten gefördert.


Besuche uns auf Facebook
JuPa

Young Mission

Erzbistum Paderborn