1
2
3
Thema
Orientierung
Orientierung

Danke Georg, schade dass du gehst!

Dr. Georg Pahlke, pädagogischer Leiter und stellvertretender Direktor im Jugendhaus Hardehausen in den Ruhestand verabschiedet

 
 

„Schade dass du gehst!“ Diese Worte fallen im Januar 2017 oft in Hardehausen. Gerichtet sind sie an Dr. Georg Pahlke, langjähriger pädagogischer Leiter und stellvertretender Direktor im Jugendhaus.
Mehr als 40 Jahre ist Georg Pahlke im Jugendhaus Hardehausen tätig gewesen. Fünf Direktoren, viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und mehr als 500.000 Kinder und Jugendliche ‒ viele Menschen wirken, arbeiten oder besuchen in dieser Zeit das Jugendhaus.
Als erster pädagogischer Mitarbeiter im Jugendhaus Hardehausen gestaltet Georg Pahlke insgesamt vier Jahrzehnte Jugendarbeit. Vier Jahrzehnte Jugendarbeit mit einer sich ständig verändernden Jugend. Christliche Jugendarbeit am Puls der Zeit und an den Interessen und Bedürfnissen von jungen Menschen ausgerichtet.
Große und kleine Projekte, unterschiedliche Aktionen und inhaltliche Schwerpunkte prägen von jeher die Tage im Jugendhaus Hardehausen. Mitten drin: Georg Pahlke.
Als besonderer Höhepunkt sei hier stellvertretend der mehrjährige Prozess zur Umgestaltung der Kirche von Hardehausen genannt. Ein passender Abschluss, denn die feierliche Einweihung der neuen „Kirche der Jugend“ und der Übergang in den Ruhestand von Georg Pahlke finden annähernd zeitgleich statt.
Immer ein offenes Ohr, eine Antwort auf alle Fragen, stets bereit und offen für neue Ideen und Vorschläge, Initiator und Mitgestalter. So wird Georg Pahlke von Kollegen und Wegbegleitern bei seiner Verabschiedung beschrieben.
Viele Fragen, auf die bisher die Antwort lautet „Frag Georg!“ müssen nun andere beantworten.

Danke Georg, schade dass du gehst!

 
 
Georg
Jugendhaus Harderhausen



Kardinal-Degenhardt-Haus

Jugendbildungsstätte des 
Erzbistums Paderborn




Abt-Overgaer-Straße 1
34414 Warburg




Info-Telefon: 05642 6009-0
E-Mail: nfg-hdhd

BDKJ Diözesanverband Paderborn


Das Jugendhaus wird über den BDKJ aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen zur Jugendbildungsarbeit in Jugendbildungsstätten gefördert.


Besuche uns auf Facebook
JuPa

Young Mission

Erzbistum Paderborn