1
Thema
Orientierung
Orientierung

Orientierung

 
 

Junge Menschen bei der Orientierung in ihrem Leben zu begleiten ist eine wichtige Aufgabe kirchlicher Jugendbildungsarbeit. Zusammen mit dem Diözesanverband des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend als Träger der meisten Kurse und Seminare bieten wir Schulen für unterschiedliche Alters- und Jahrgangsstufen Veranstaltungen an, in denen die Schülerinnen und Schüler

  • Miteinander als Klassengemeinschaft Erfahrungen machen können und es Lernen, Konflikte untereinander zu lösen,
  • über Glaubens- und Lebensfragen nachdenken und miteinander und mit (jungen) Erwachsenen in die Auseinandersetzung und ins Gespräch kommen,
  • sich kreativ mit ihrer Lebenssituation und den Fragen, die sich daraus ergeben beschäftigen.
 
 
 
 

Neben den Orientierungstagen, die sich an Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen ab der Jahrgangsstufe 9 richten, ergänzen Kursangebote für Schülerinnen und Schüler der Jgst. 8 mit dem Schwerpunkten soziales Lernen, Klassengemeinschaft, Anti-Mobbing das Angebot.

 
 
 
 
 
 

Für Studierende an Berufskollegs bieten wir Seminare an, deren Inhalt mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vereinbart werden kann (z. B. Sozialtraining oder religiöse Fragestellungen).
Für Krankenpflegeschulen gibt es Seminare mit dem Schwerpunktthema Tod und Sterben.

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 

Jugendbauernhof

Schulklassen ab der Sekundarstufe I aller Schulformen und Jugendgruppen können auf dem Jugendbauernhof mitarbeiten. In der Regel dauert der Aufenthalt vier Tage (Montag bis Freitag). Es kann eine Klasse im Danielhaus untergebracht werden (max. 30 Personen). Die Gruppe bzw. Klasse wird während des Aufenthalts in vier Gruppen eingeteilt, die jeweils einen Tag in einem der vier Arbeitsbereiche unter Anleitung eines Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin tätig sind:

  • Hof und Stall,
  • Garten, Feld, Obstwiese,
  • Küche (Zubereitung der Mahlzeiten) und
  • Wald
 
 

Verwandte Beiträge:

Jugendhaus Harderhausen



Kardinal-Degenhardt-Haus

Jugendbildungsstätte des 
Erzbistums Paderborn




Abt-Overgaer-Straße 1
34414 Warburg




Info-Telefon: 05642 6009-0
E-Mail: nfg-hdhd

BDKJ Diözesanverband Paderborn


Das Jugendhaus wird über den BDKJ aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen zur Jugendbildungsarbeit in Jugendbildungsstätten gefördert.


Besuche uns auf Facebook
JuPa

Young Mission

Erzbistum Paderborn