1
Thema
Glauben
Glauben

Glaube

Spirituelle Erfahrungen in Hardehausen sammeln

 
 

Im Kreuzgang unseres Jugendhauses, der von den Zisterziensermönchen in der jetzigen Form im 17. Jahrhundert gestaltet worden ist, befindet sich in einer Ecke die Abbildung eines Männchens mit dem Spruch “ICH HAB FLEISCH VND BRODT VND LEIDE DOCH HVNGERSNOD”. Die Mönche, denen es in Hardehausen recht gut ging, haben mit dieser Figur vor über 300 Jahren sich selbst daran erinnert, dass all das, was wir “haben”, in unserem Leben nicht alles ist.

Die jungen Menschen, die heute nach Hardehausen kommen, wissen oder ahnen zumindest, dass es ihnen ähnlich geht wie den Mönchen damals. Pastorale Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen besteht wesentlich darin, sich mit ihnen gemeinsam auf die Suche danach zu machen, wonach wir Menschen über Fleisch und Brot hinaus Hungern. Wer bin ich? Wie möchte ich sein? Wie sollen andere mich sehen? Was gibt mir in meinem Leben Halt und Sinn? Wie kann das Zusammenleben mit den Anderen gelingen? Wo finde ich Hilfe und Unterstützung? Wie werde ich mit Enttäuschungen und Niederlagen in meinem Leben fertig? Das sind einige Fragen, mit denen Jugendliche nach Hardehausen kommen, und es sind letztlich alles Glaubensfragen.

Wir versuchen, jungen Menschen die Botschaft Jesu Christi, der sich als “Brot des Lebens” bezeichnet hat, als Angebot für ihren “Hunger” nach mehr anzubieten, nicht in Form von Belehrung, sondern dadurch, dass sie sich bei uns willkommen fühlen, dass wir sie mit ihren Fragen, Erfahrungen und ihrer Kritik ernst nehmen und mit ihnen gemeinsam nach Antworten suchen. Damit ist die Arbeit aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – ganz gleich in welchem Bereich sie arbeiten – ein Zeugnis gelebten christlichen Glaubens.


 
 

Unser Leitbild

 
 

INHALT

Eine kurze Vorstellung des Leitbildes, dem sich das Jugendhaus verpflichtet hat.

Aktuelles in diesem Bereich::

Jugendhaus Harderhausen



Kardinal-Degenhardt-Haus

Jugendbildungsstätte des 
Erzbistums Paderborn




Abt-Overgaer-Straße 1
34414 Warburg




Info-Telefon: 05642 6009-0
E-Mail: nfg-hdhd

BDKJ Diözesanverband Paderborn


Das Jugendhaus wird über den BDKJ aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen zur Jugendbildungsarbeit in Jugendbildungsstätten gefördert.


Besuche uns auf Facebook
JuPa

Young Mission

Erzbistum Paderborn