Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden
1
Thema
Glauben
Glauben

Nacht der Licher 2021 - digital

Freitag, 26.02.2021

die „Nacht der Lichter“ im Hohen Dom zu Paderborn ist für viele ein fester Bestandteil der Fastenzeit. Im vergangenen Jahr mussten wir wegen der aufkommenden Corona-Pandemie erstmals die Nacht der Lichter schweren Herzens kurzfristig absagen. Umso mehr haben wir gehofft, dass wir in diesem Jahr wieder gemeinsam die 19. Nacht der Lichter feiern können. Wir haben über viele alternative Formate nachgedacht, um nicht schon wieder die Nacht der Lichter absagen zu müssen.

Durch die sehr dynamische Infektionslage der letzten Wochen ist uns jedoch das Risiko zu groß, Menschen aus den unterschiedlichsten Regionen des Erzbistums zusammen kom-men zu lassen, zumal größere Menschenansammlungen lt. Coronaschutzverordnung des Landes NRW auch für Gottesdienste nicht gestattet sind. Daher haben wir nun entschie-den, die Nacht der Lichter nur mit der Vorbereitungsgruppe und einem kleinen Musik-team stellvertretend für die Jugend und alle Gläubigen des Erzbistums stattfinden zu lassen. Sie kann als Livestream über den YouTube Kanal des Erzbistums mitverfolgt werden. Daher laden wir alle herzlich ein, die Nacht der Lichter am


Freitag, 26. Februar 2021, von 20:00 bis 21:00 Uhr
auf dem YouTube Kanal des Erzbistums Paderborn


mitzufeiern und im Gebet verbunden zu sein.

Als Zeichen der Verbundenheit möchten wir alle einladen, zu Hause ein Licht zu entzün-den. Ganz besonders auch für die vielen Menschen, die an dem Coronavirus verstorben sind und für eure persönlichen Anliegen.


Normalerweise bilden die Menschen und die Kerzen ein großes Lichtermeer im Paderbor-ner Dom. Dieses Lichtermeer können wir in diesem Jahr auf das gesamte Erzbistum aus-weiten.

Bitte geben Sie diese Informationen gezielt an interessierte Jugendliche, (junge) Erwach-sene und Familien weiter. Wir freuen uns über eine große digitale Gebetsgemeinschaft. Auf Flyer und Plakate verzichten wir in diesem Jahr und hoffen auf ihre Unterstützung.


Weitere Informationen zur Nacht der Lichter und eine Vorlage für die digitale Werbung finden Sie unter www.youpax.de. Zudem finden Sie auf der Homepage Hinweise, wie Fürbitten und Wünsche an uns herangetragen werden können.


Die wichtigste Botschaft heißt: Die Nacht der Lichter findet statt! Im Dom werden wir zwar nur wenige sein, doch im Gebet werden wir in dieser Nacht viele sein.



mumm!
 
 

Ansprechpartner

  • Direktor Stephan Schröder

    Direktor Stephan Schröder
    Direktor des Jugendhauses und Diözesanjugendpfarrer
    05642 9853 101
    schroeder@go-hdh.de
  • Marc Henke

    Marc Henke
    Sozialpädagoge (BA) / Sozialarbeiter (BA) / Referent für Jugendkulturarbeit
    05642 9853 106
    henke@go-hdh.de
 
 

Verwandte Beiträge:

Jugendhaus Harderhausen



Kardinal-Degenhardt-Haus

Jugendbildungsstätte des 
Erzbistums Paderborn




Abt-Overgaer-Straße 1
34414 Warburg




Tel.: 05642 9853-300

Fax: 05642 9853-390


E-Mail: nfg-hdhd

BDKJ Diözesanverband Paderborn


Das Jugendhaus wird über den BDKJ aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen zur Jugendbildungsarbeit in Jugendbildungsstätten gefördert.


Besuche uns auf Facebook
YouPax

Young Mission

Erzbistum Paderborn