Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden
1
Thema
Glauben
Glauben

Mit dem Erzbistum Paderborn zum Weltjugendtag

 
 

Wer kommt mit zum Weltjugendtag nach Panama? Papst Franziskus hat zum 34. Weltjugendtag nach Panama eingeladen. Beim Weltjugendtag trifft sich die katholische Jugend der Welt, um gemeinsam den Glauben an Gott zu feiern. Der Weltjugendtag bietet für jeden etwas: vom stillen Gebet über feierliche Gottesdienste bis hin zu großen Musikkonzerten und Kulturveranstaltungen.


WJT Logo Panama


Jedem Weltjugendtag gehen die Tage der Begegnung in verschiedenen Diözesen des Gastgeberlandes voraus (2019 auch in Diözesen in den Nachbarländern von Panama), um die Menschen, das Land, die Kultur und die Gemeinden dort kennenzulernen. Der Weltjugendtag selbst dauert fünf Tage, in denen junge Gläubige die Straßen und Plätze füllen, christliche Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen an jeder Ecke zu finden sind, in allen Kirchen gebetet wird und täglich Katechesen in vielen Sprachen stattfinden.

Zum Abschluss des Weltjugendtags sind alle Teilnehmer unter freiem Himmel versammelt, um gemeinsam mit Papst Franziskus abends die Vigil zu beten und am nächsten Morgen die Heilige Messe zu feiern.
 
 

Flyer zum Weltjugendtag

 
 
 
 

Anmeldemöglichkeiten findet ihr unter:

 
 
 
 

Ansprechpartner

  • Benedikt Hebbecker

    Benedikt Hebbecker
    Diplom-Sozialpädagoge
    05642 6009-18
    hebbecker@go-hdh.de
Jugendhaus Harderhausen



Kardinal-Degenhardt-Haus

Jugendbildungsstätte des 
Erzbistums Paderborn




Abt-Overgaer-Straße 1
34414 Warburg




Info-Telefon: 05642 6009-0

Fax: 05642 6009-90

E-Mail: nfg-hdhd

BDKJ Diözesanverband Paderborn


Das Jugendhaus wird über den BDKJ aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen zur Jugendbildungsarbeit in Jugendbildungsstätten gefördert.


Besuche uns auf Facebook
YouPax

Young Mission

Erzbistum Paderborn