Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden
1
Thema

"mumm!" 01/2021

Thema "FREIHEIT"

Das neue Jahr kann nur besser werden! – Diese Worte habe ich Ende des wechselvollen Jahres 2020 oft gehört. Angesichts der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen hoffen viele Menschen, dass 2021 unter einem besseren Vorzeichen steht.


Die erste mumm!-Ausgabe des Jahres haben wir darum dem Thema Freiheit gewidmet. Denn gerade Jugendliche und junge Erwachsene wünschen sich die Freiheit ihres Lebens zurück. Auch die Jugendpastoral hat im zurückliegenden Jahr sehr unter dem Social Distancing gelitten. Im Jugendhaus haben wir erstmalig in unserer 75-jährigen Geschichte einen massiven Rückgang der Buchungen unserer jungen Gäste hinnehmen müssen. Bei aller Kreativität und allen digitalen Angeboten sehnen auch wir uns nach Jugendlichen, die wieder Leben ins Haus bringen.

Ja, wir freuen uns mehr denn je auf ein volles Haus, das unbekümmerte Singen am Lagerfeuer, das Bolzen auf dem Fußballplatz, die mitreißenden Gottesdienste in der Kirche, die Partys und das lockere Tanzen am Abend.

Das neue Jahr kann nur besser werden! – Ich hoffe und bete darum, dass endlich wieder Leben mit unendlich vielen jungen Menschen in unser Haus zurückkehrt.


Möge das Jahr 2021 ganz im Zeichen neu gewonnener Freiheit stehen und mögen wir nie vergessen, wie kostbar unser Zusammenleben ist. Möge es ein annus domini (dt.: Jahr des Herrn) werden ganz im Sinne des Korintherbriefes: Denn der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit (2 Kor 3,17).


Ich hoffe auf ein Wiedersehen im Jugendhaus Hardehausen und wünsche Ihnen und euch eine anregende Lektüre!


Ihr / Euer

Stephan Schröder
Direktor des Jugendhauses Hardehausen


mumm!


Für alle, die sich mit dem Jugendhaus Hardehausen verbunden fühlen, sicherlich ein interessantes Heft mit vielen Infos und Anregungen. Der Versand ist gerade angelaufen.
Die Online-Ausgabe des "mumm!" Magazines steht hier zum Download bereit.

Wer nicht in unserem Verteiler ist, aber gern ein mumm!-Magazin haben möchte, kann es per E-Mail bei uns bestellen.

Einfach eine E-Mail mit der entsprechenden Postadresse an info@go-hdh.de schicken.

 
 

Ansprechpartner / Redaktionsteam

  • Direktor Stephan Schröder

    Direktor Stephan Schröder
    Direktor des Jugendhauses und Diözesanjugendpfarrer
    05642 9853 101
    schroeder@go-hdh.de
  • Lucas Tielke

    Lucas Tielke
    pädagogische Leitung und stellvertretender Direktor
    05642 9853 103
    tielke@go-hdh.de
  • Marc Henke

    Marc Henke
    Sozialpädagoge (BA) / Sozialarbeiter (BA) / Referent für Jugendkulturarbeit
    05642 9853 106
    henke@go-hdh.de
 
 

Verwandte Beiträge:

Jugendhaus Harderhausen



Kardinal-Degenhardt-Haus

Jugendbildungsstätte des 
Erzbistums Paderborn




Abt-Overgaer-Straße 1
34414 Warburg




Tel.: 05642 9853-300

Fax: 05642 9853-390


E-Mail: nfg-hdhd

BDKJ Diözesanverband Paderborn


Das Jugendhaus wird über den BDKJ aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen zur Jugendbildungsarbeit in Jugendbildungsstätten gefördert.


Besuche uns auf Facebook
YouPax

Young Mission

Erzbistum Paderborn